www.moviemags.com
THE SITE OF MOVIE MAGAZINES
Dedicated to movie related publications
Contains 7,272 magazines with 254,395 listed issues


CINEPENDENT


- First issue: 2000s?
- Published by Gemeinschaftswerk der Evangelischen Publizistik
- Website: www.cinependent.de

Fanzine
from
Frankfurt
Germany

Ceased publication
Special thanks for this page goes to:
Garry Malvern
CONTENTS: 2003 (There are undated issues)GALLERIES: 2003 All (There are undated issues)DATABASE INFO
2 listed issue(s)

Issue 5
November 2003

Interviews mit Jaume Balager? (The Nameless), David Cronenberg (Spider, Videodrom), Michael Haneke (Funny Games, Die Klavierspielerin), MIFED Festival Bericht, Fantasy Filmfestival Spezial, Asiatische Geistefilme, Troma Spezial


Issue 4
'Das ehemalige HomeMade-Magazin hei?t jetzt cinependent. In dieser Ausgabe finden sich Perlen wie der franz?sische Schocker IRREVERSIBLE mit Monica Bellucci und Vincent Cassel, der mit Sicherheit das gewagteste und provozierendste St?ck Kino seit langem darstellt. Nicht umsonst hat der Skandalfilm dieses Jahr auf dem Cannes-Festival f?r Furore gesorgt. Das neueste Splatterfest BEYOND THE LIMITS vom heimischen Meister Olaf Ittenbach steht kurz vor der Fertigstellung und ist eine Offenbarung f?r den Horrorfan. Auch zu Ittenbach's n?chstem gro?en Projekt, EVIL RISING gibt es schon den ersten Vorbericht und Andreas Schnaas feiert mit DEMONIUM seinen einstand in der professionellen Filmwelt. Die britische Werewolf-Attacke DOG SOLDIERS hat in England als nationaler Horrorfilm das erfolgreichste Kinowochenende ?berhaupt hingelegt und ?berzeugt als wuchtige Independent-Perle mit Biss. Aus Spanien wird der Kriegsschocker GUERREROS das Blut in den Adern gefrieren lassen, der kanadische Cyber-Space-Thriller CUBE 2: HYPERCUBE hingegen, der nat?rlich gro?e Erwartungen mit sich sch?rt, ist leider sehr entt?uschend ausgefallen. In unseren Asien-Seiten haben wir den Focus auf das Japanische Kino mit dem Takashi Miike Special gerichtet, wobei wir seine aktuellsten Produktionen ins Visier genommen haben. Der Action-Wahnsinn VERSUS und die geniale Manga-Verfilmung THE PRINCESS BLADE aus Japan sollten auf jeden Fall in Augenschein genommen werden. Diverse K?nstler der Szene (u. a. Buddy COMBAT SHOCK Giovinazzo und Eric THE HITCHER Red) kommen zu Wort und das DVD-Angebot (mit Anchor Bay Special!) des alternativen Films zeigt, worauf sich der Freund des unterschlagenen Films zuhause freuen darf. Aber auch Specials, wie der WERKSTATTKINO-Bericht, die FREAX-Produktionen und das Event in CANNES haben bei cinependent ihren Platz. Ansonsten gibt es noch die volle Ladung Reviews von internationalen, blutr?nstigen Videoproduktionen, als auch jeder Menge Kurzfilme und nat?rlich News...?

All magazine covers are copyrighted by their publishers. No rights are given or implied. They are presented here for their historical significance and the edification of magazine fans and collectors, everywhere.